Pflegehaus Nestelbach

Pflegehaus für alle Pflegestufen mit Schwerpunkt in der Palliativ-Betreuung und Demenzerkrankungen

Pensionisten- und Pflegeheim Kindberg

Das neu erbaute Heim wurde im März 2016 fertiggestellt und bietet mit

104 Einbett- und 8 Zweibettzimmern ein Zuhause für 120 BewohnerInnen.

8 Wohngruppen mit je 15 BewohnerInnen teilen sich einen großzügigen Wohn-Essbereich und eine eigene Küche. Eine überdachte Terrasse sowie der Zugang zu einem der lichtdurchfluteten Atrien ermöglichen allen BewohnerInnen zahlreiche Sonnenstunden in gemütlicher Atmosphäre.

Im Eingangsbereich befindet sich eine Cafeteria, in der sich BewohnerInnen und Angehörige gerne treffen. Eine Kapelle, ein eigener Friseursalon und ein Kino runden unser Angebot ab. Kurzweilige, unterhaltsame Stunden verbringen die BewohnerInnen beim täglichen Singen, Musizieren und Basteln sowie bei diversen Veranstaltungen im Jahreskreis. Barrierefreie Wege rund um unser Haus mit zahlreichen Sitzbänken und schattigen Plätzen laden zum Spazieren gehen und Verweilen ein. Unsere rollstuhlunterfahrbaren Hochbeete mit Gemüse, Obst und Kräutern werden von den BewohnerInnen und MitarbeiterInnen liebevoll gepflegt und betreut.

Besonderheiten im bzw. um das Haus Kindberg

  • eigene Frischküche (die auch „Essen auf Rädern“ beliefert)
  • Cafeteria
  • Friseursalon
  • Kino
  • Kapelle
  • Kinderkrippe der Stadtgemeinde Kindberg im Haus
  • 2 überdachte Lichthöfe

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Heimleitung: Franziska Köck
Pflegedienstleitung: Bianca Zekotic

Haus Weinitzen

Begleitende Pflege. Individuelle Betreuung. Ganzheitliche Fürsorge.

Das Haus Weinitzen bietet Platz für 75 Menschen. Es ist landschaftlich wunderschön gelegen, umgeben von gemütlichen Spazierwegen, Wiesen und Wäldern. Ebenso stehen alle Vorteile der nahegelegenen Stadt Graz zur Verfügung, welche problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. Der ideale Platz, um in einer erholsamen Gegend betreut zu werden und doch eigenständig leben zu können.

Leistungen:

  • Den BewohnernInnen des Haus Weinitzen steht neben der kompetenten medizinischen und pflegerischen Betreuung auch ein umfassendes und abwechslungsreiches Therapieprogramm und Beschäftigungsangebot zur Verfügung.
  • Es werden unter anderem Sport- und Bewegung, handwerklich-kreative Tätigkeiten sowie umfassende Begleitung in allen alltagsrelevanten Belangen angeboten.
  • In geschütztem Rahmen soll dem/der Bewohner/in die Möglichkeit gegeben werden, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen zu erhalten bzw. zu erlangen, um ein weitgehend selbstbestimmtes Leben führen zu können.
  • Die BewohnerInnen sind Menschen aller Pflege-, und Altersstufen, die aufgrund einer psychischen Erkrankung zurzeit nicht oder überhaupt nicht mehr in der Lage sind, ihren Alltag ohne Unterstützung zu bewältigen.
  • Zu dem umfassenden Angebot des Haus Weinitzen gehört es auch, Angehörige der BewohnerInnen bei Fragestellungen nach bestem Wissen zu unterstützen, zu beraten und nötige Kontakte zu Außenstellen herzustellen.
  • Compass Alzheimer Wohnhaus

    Wohn- Pflegeheim für Alzheimer Erkrankte für 45 Bewohner/innen; ein barrierefreies Haus (keine einzige Stufe im gesamten Areal von 8.000 m²), mit großzügigem Demenzgarten.

    Caritas Pflegewohnhaus Rottenmann

    Im Caritas Pflegewohnhaus in Rottenmann im Bezirk Liezen finden Sie Raum zum Leben. Einen Lebensraum, in dem Sie sich rundum wohl fühlen, weil Sie genau die Betreuung, Pflege und Begleitung bekommen, die Sie wollen und brauchen.

    Pflege mit höchster Qualität in Rottenmann im Bezirk Liezen

    Im Caritas Pflegewohnhaus in Rottenmann ist eines unserer Ziele, uns individuell auf die Bedürfnisse eines  jeden Bewohners und einer jeden Bewohnerin einzustellen, damit neben der pflegerischen Betreuung auch das seelische Wohlbefinden ganz im Vordergrund steht.

    Unser Haus im Überblick

    • zentrale Stadtlage, trotzdem ruhig gelegen
    • Urlaubsangebote zur Entlastung pflegender Angehöriger
    • nach Verfügbarkeit Übergangs- und Kurzzeitpflege
    • Beratung & Unterstützung für pflegende Angehörige
    • Hilfestellung bei der Beschaffung von Hilfsmitteln
    • Beratung bei Fragen rund um Betreuung und Pflege
    • Betreutes Wohnen
    • Mittagstisch
    • Entlastung bei Demenz
    • 24h-Betreuung und Notruftelefon
    • Träger des Hospizgütesiegels

    Ihre Ansprechpartner:
    Hausleitung: Martina Sallaberger