Volkshilfe Seniorenzentrum Veitsch

Volkshilfe Seniorenzentrum Veitsch

Das Senioren Pflegezentrum Veitsch (Bezirk Mürzzuschlag) liegt im Ortsteil Großveitsch und fügt sich bestens in die dortige Siedlung ein. Errichter ist die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Ennstal in Kooperation mit der Gemeinde Veitsch. Der Neubau wurde im Oktober 2004 feierlich eröffnet. Sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln (eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haus) als auch mit dem PKW (S6, Abfahrt Mitterdorf, Richtung Veitsch, ca. 8,5 km, genügend Parkplätze sind vorhanden) kann das Pflegezentrum gut erreicht werden. Von den Zimmern und der großen Dachterrasse kann man die schöne Aussicht auf die Bergwelt der Umgebung genießen. Die Erreichbarkeit aller Ebenen ist durch den Lift barrierefrei gegeben. Das Haus ist nach den modernen Erfordernissen der Altenbetreuung ausgestattet. In Kooperation mit der Gemeinde und den Veitscher Vereinen finden im Haus zahlreiche Veranstaltungen statt an denen die Bewohner teilnehmen können. Das Angebot ist auch für einkommensschwache Personen leistbar. Die Volkshilfe stellt gerne einen Kontakt zum jeweils zuständigen Sozialhilfeverband bezüglich einer anteiligen Kostenübernahme her.

Ihre Ansprechpartner:
Haus- und Pflegedienstleiterin: DGKP Andrea Pöschl