Pflegeplatz Hartner

Wir bieten einen gemütlichen Pflegeplatz mit Familienanschluss. In freundlicher Umgebung finden Sie den richtigen Platz für ein Familienmitglied. Unsere Bewohner werden täglich, rund um die Uhr von einem netten kompetenten Personal betreut. Weiters kommen wöchentlich unsere Hausärzte.

Ihre Ansprechpartner:
Heimleitung: Hartner Edith
Pflegedienstleitung: 

Privatpflegeheim Frenslich

Ich biete individuelle Pflege für ältere Damen und habe langjährige Erfahrung, auch im Umgang mit dementen Patientinnen. Liebevolle Betreuung und viel Zeit im kleinen familiären Rahmen zeichnen uns aus. Vorzügliche Hausmannskost, ein schöner Garten und die Möglichkeit der Haustierhaltung tragen zum Wohlbefinden unserer Klientinnen bei. Für ärztliche Betreuung ist rund um die Uhr gesorgt. Durch die günstige Verkehrslage sind wir einfach und schnell erreichbar.

Ihre Ansprechpartner:
Heimleitung: Frenslich Ursula
Pflegedienstleitung: 

Senioren Residenz Elkan-Garten

Betreutes Wohnen bietet die Möglichkeit, frei über sein persönliches Apartment zu verfügen und gleichzeitig Dienste in Anspruch zu nehmen, die das alltägliche Leben erleichtern.

Wir bieten unseren Bewohnern unaufdringliche, wohltuende Geborgenheit durch individuelle Unterstützung in einem gepflegten Umfeld.

Inmitten einer ruhigen Landschaft im historischen Viertel von Hohenems bietet die Residenz Elkan-Garten 16 seniorengerechte Wohnungen für einen aktiven Lebensabend mit höchsten Standards, Genuss und Komfort.

In Ihrer Residenz ist Betreutes Wohnen Sicheres Wohnen.

Ihre Ansprechpartner:
Heimleitung: Simone Schadenbauer
Pflegedienstleitung: 

SeneCura Sozialzentrum Salzburg-Lehen

In familiärer Atmosphäre aktiv und in Würde altern

Im Herzen des Salzburger Stadtteils Lehen liegt unser Sozialzentrum. Ab Juni 2012 bietet es 90 pflegebedürftigen, älteren Menschen ein Zuhause mit Wärme und Geborgenheit. Die modernen und barrierefreien vorwiegend Einzel- und auch Zweibettzimmer können nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Insgesamt sechs Wohngruppen mit je 15 Plätzen bieten Wohlbefinden, Gemütlichkeit und Gesellschaft.

In zwei Wohngruppen gibt es spezielle Betreuung für Menschen mit Demenz. Im Sozialzentrum befindet sich auch der Stützpunkt der Ambulanten Dienste Salzburg. 32 Apartments für Betreutes Wohnen und ab Herbst ein Tageszentrum runden das Angebot ab.

Ein großes Freizeitangebot mit vielen gemeinsamen Aktivitäten sorgt für Abwechslung und Spaß. Besonders wichtig ist uns dabei die Einbeziehung der Angehörigen. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Stadt Salzburg, Vereinen, Schulen und sozialen Einrichtungen ist unser Haus lebendiger Ort der Begegnung. Zahlreiche Geschäfte, eine Bibliothek, Kindergärten und Schulen sowie eine Wohnanlage in direkter Umgebung machen das Sozialzentrum zu einem Treffpunkt der Generationen. Ob BewohnerInnen, Angehörige oder Gäste – alle sind bei uns herzlich willkommen und sollen sich wohl und geborgen fühlen.

Ihre Ansprechpartner:
Heimleitung: Pia Brandstätter
Pflegedienstleitung: Heidi Hager

SeneCura Sozialzentrum Hüttau

In familiärer Atmosphäre aktiv und in Würde altern

Im Herzen der Gemeinde Hüttau liegt unser Sozialzentrum. Das Haus bietet 48 pflegebedürftigen, älteren Menschen ein sicheres Zuhause zum Wohlfühlen. Die Pflegezimmer – ausschließlich Einzelzimmer – sind barrierefrei und mit modernsten Pflegebetten, behindertengerechten Sanitäranlagen (Bad/WC) sowie Telefon- und TV-Anschluss ausgestattet. Über die Rufanlage können die BewohnerInnen jederzeit schnell und unkompliziert Hilfe anfordern.

Die Betreuung speziell für demente BewohnerInnen findet integrativ in Wohngruppen statt. Das Haus wurde vom Gemeindeverband Hüttau, St.Martin am Tennengebirge und Eben im Pongau errichtet und wird seit 2012 von SeneCura betrieben.

Ein großes Freizeitangebot mit vielen gemeinsamen Aktivitäten sorgt für Abwechslung und Spaß. Besonders wichtig ist uns dabei die Einbeziehung der Angehörigen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Gemeinden, Vereinen, Schulen und anderen sozialen Einrichtungen ist unser Haus lebendiger Ort der Begegnung. Ob BewohnerInnen, Angehörige oder Gäste – alle sollen sich bei uns wohl und geborgen fühlen.

Ihre Ansprechpartner:
Heimleitung: Bernhard Winkler-Ebner, MBA
Pflegedienstleitung: Petra Rossin

Seniorenzentrum Kühnsdorf

Das Heim wurde im Dezember 2011 neu eröffnet und liegt am Ortsrand von Kühnsdorf in einer ländlichen Gegend. 80% der Zimmer sind als Einbettzimmer ausgerichtet. In der näheren Umgebung finden sich Geschäfte, Cafehäuser und ein Bahnhof.
Abwechslung vom Heimalltag bietet eine eigene Seniorenanimateurin.
Am Standort befinden sich außerdem noch die Großküche als auch die Wäscherei und Textilreinigung, die auch von der Öffentlichkeit genutzt werden kann.

Ihre Ansprechpartner:
Heimleitung: Dipl.-HLFL.-Ing. Mag. Dr. Simon MARIN
Pflegedienstleitung: Akad. GPM DGKS. Brigitte Dvorjak

SeneCura Pflegezentrum Arnoldstein

Selbstbestimmt und aktiv in Würde altern

59 BewohnerInnen können im SeneCura Pflegezentrum Arnoldstein, großteils in Einzelzimmern mit eigenen Sonnenterrassen, einen aktiven Lebensabend genießen. Auch Betten für Kurzzeit- und Urlaubspflege stehen zur Verfügung. Seit 2005 trägt das Pflegezentrum das Zertifikat für „Psychobiographische Reaktivierung in der Pflegepraxis“ und bietet maßgeschneiderte Betreuung für Menschen mit Demenz. Ein weiteres Angebot ist die rehabilitative Übergangspflege nach einem Krankenhausaufenthalt – inklusive remobilisierendem Fitnesstraining, Physio-, Logo- und Ergotherapie, Massagen und psychologischer Betreuung, uvm. Die zentrale Lage und die gute Zusammenarbeit mit Kindergärten, Schulen und Vereinen, fördert außerdem die aktive Teilnahme am Gemeindeleben.

Unsere geräumigen Einzel- und Doppelzimmer laden zum Wohlfühlen ein. Die hellen, freundlich eingerichteten Zimmer blicken ins Grüne und sind barrierefrei ausgestattet. Sie verfügen neben modernsten Pflegebetten und behindertengerechten Sanitäranlagen (Bad/WC) auch über Telefon- und TV/SAT-Anschluss. Über die Patientenrufanlage kann jede/r BewohnerIn rund um die Uhr unkompliziert Hilfe anfordern.

Gemütlichkeit wird bei SeneCura großgeschrieben: Die mit Holzmöbeln eingerichteten Gemeinschaftsräume vermitteln eine familiäre Atmosphäre. Traditionelle Möbelstücke und Bilder aus der Region schmücken das Haus. Selbstverständlich können die SeniorInnen ihren Wohnraum nach ihren Wünschen individuell gestalten und auch lieb gewonnene Möbelstücke mitbringen. In der schönen Gartenanlage und auf den Sonnenterrassen können die BewohnerInnen außerdem die Natur genießen, sich zu Plaudereien treffen oder einfach in Ruhe verweilen. Auch Haustiere können gerne ins neue Haus mitgebracht werden.

Wie alle SeneCura Häuser wird auch das SeneCura Pflegezentrum Arnoldstein im öffentlichen Auftrag geführt und steht damit jedermann offen. Ein weiterer Vorteil: Den Aufenthalt kann sich jeder leisten. Bei Bedarf werden die Heimkosten von der Sozialhilfe Kärnten übernommen.

Ihre Ansprechpartner:
Heimleitung: Heidi Zupancic
Pflegedienstleitung: Maria Fuchs