Senioren-Wohnpark Oberaich

Herzlich willkommen im Senioren-Wohnpark Oberaich!

Unsere Leitung und unser Team haben es sich zur Aufgabe gemacht spezielle Schwerpunkte für ältere und pflegebedürftige Mitmenschen anzubieten. Einzigartig beim Betreuungskonzept des Senioren-Wohnparks ist die Kombination aus Seniorenappartements, Pflegezentrum und Schwerpunkthäusern. Im Mittelpunkt dabei stehen:
– Bedürfnisorientierte Begleitung in jeder Lebensphase mit dem Pflegemodell Mäeutik,
– Würdevolle menschliche Begegnung beruhend auf Selbstbestimmung des Einzelnen,
– Vertrauensvolles Zuhause mit Verständnis und liebevoller Zuwendung, jeder Mensch kann seine Individualität leben,
– Professionelle Pflege, die sich an der Lebensgeschichte der einzelnen BewohnerInnen orientiert.

„Heimat ist da, wo man sich nicht erklären muss“
(Johann Gottfried von Herder)

Wohnanlage:
Oberaich bietet durch seine zentrale geografische Lage in der Mur-Mürz-Furche den idealen Standort für ein österreichweit einzigartiges Sozialprojekt. Auf dem 17.000 m² großen Areal befinden sich folgende Einrichtungen:
– Pflegezentrum bestehend aus 2 Stationen („Wohnbereich mit Herz“ und „Wohnbereich der Zufriedenheit“) mit insgesamt 79 Betten, aufgeteilt auf 11 Einzel- bzw. 34 Doppelzimmer
– „Haus der Begleitung“ (stationäres Hospiz) mit 20 Betten
– „Haus der Geborgenheit“ (Demenzstation) mit 18 Betten
– „Haus der Begegnung“ mit 9 Betten
– Senioren-Hotel-Appartements bestehend aus 12 Bungalows mit je 4 Appartements, die jene Bevölkerungsschicht ansprechen, welche noch keiner intensiven Pflege bedarf.

„Wir bieten Ihnen ein neues Zuhause, wo sich jeder wohlfühlt“

Zimmer:
Die Zimmer des Pflegezentrums und der Schwerpunkthäuser sind zwischen 18 m² und 26 m² groß, barrierefrei und mit einem eigenen Badezimmer inkl. Dusche und WC ausgestattet. Neben modernen Pflegebetten mit Nachttisch stehen ein geräumiger Kleiderschrank mit einer versperrbaren Lade, sowie ein Tisch mit bequemen Armlehnsesseln zur Verfügung. Jedes Zimmer ist mit einem Fernseher ausgestattet.
Die BewohnerInnen können über eine zentrale Rufanlage rund um die Uhr Hilfe durch professionelle Pflegefachkräfte in Anspruch nehmen. Da in unserem Seniorenpark die Individualität der SeniorInnen großgeschrieben wird, können liebgewordene Möbelstücke, Bilder etc. mitgenommen werden, um den Zimmern eine ganz persönliche Note zu verleihen.

Appartements:
Lebensqualität ist untrennbar mit Wohnqualität verbunden. Seniorenappartements mit einer Wohnfläche von 50 m² warten darauf, von Ihnen – allein oder zu zweit – mit der ganz persönlichen Note eingerichtet zu werden. Die Wohnräume sind nach modernsten Richtlinien errichtet und beinhalten eine innovative Notrufanlage. Die schlüsselfertigen Appartements sind selbstverständlich behindertengerecht und barrierefrei ausgeführt, bestehend aus Vorraum, Wohn- und Esszimmer, großem Schlafzimmer und Badezimmer mit Dusche, WC und Waschmaschinenanschluss. Für Kommunikation und Information stehen Telefon und TV zur Verfügung. Eine eigene Terrasse rundet den hohen Ausstattungskomfort des Appartements ab.

Das Haus:
Die freundliche Eingangshalle des Pflegezentrums mit einer Rezeption lädt BewohnerInnen und deren Angehörige zum Verweilen ein. Darüber hinaus steht die Cafeteria den BewohnerInnen, deren Angehörigen und Besuchern des Hauses jederzeit kostenlos zur Verfügung. Hier angebunden sind ein Wintergarten und ein Innenhof, der an schönen Tagen zum Verbleib einlädt. Im Wintergarten finden regelmäßige Veranstaltungen für unsere BewohnerInnen und Angehörige statt. Es gibt auch einen Kiosk, einen Friseur und einen „Wohlfühlraum“ zum Entspannen und für abwechslungsreiche Aktivitäten. Große Freude erfahren die BewohnerInnen beim Töpfern und Basteln in unserer Kreativwerkstatt im Untergeschoß.

Zum Genießen der Natur bieten die begrünten Außenanlagen und der Innenhof unserer Einrichtung jederzeit Raum und Ruhe zur Erholung. Das behindertengerecht angelegte Wegenetz und die gepflegten Grünflächen ermöglichen erholsame Spaziergänge. Für unsere HeimbewohnerInnen bedeutet das: einen hohen Erholungswert, Möglichkeit der Teilnahme am öffentlichen Leben, Kontakte zu Menschen in der näheren Umgebung sowie gute Besuchsmöglichkeiten für Angehörige durch verkehrsgünstige Anbindung.

Angebote und Aktivitäten:
Ein engagiertes, fachlich hoch qualifiziertes Pflegeteam ist rund um die Uhr bemüht, all seine fachliche und soziale Kompetenz, ihren Respekt und Idealismus einzubringen, um unseren BewohnerInnen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Angeboten werden bei uns Betreuung aller Pflegestufen (0-7), Übergangspflege, Urlaubsbetreuung, Probewohnen, Therapien, gesunde und herzhaft gute Hausmannskost, ein hauseigener Friseur, Maniküre/Pediküre, eine eigene Wäscherei, Angehörigenrunden, offene Trauerkreise, Besuchsdienste des Hospizvereins Steiermark, Bewohnerstammtische und vieles mehr.
Unsere ausgebildeten Seniorenanimateurinnen versuchen Fähigkeiten zu erhalten oder wieder neu zu entdecken. Mit einfachen, gezielt eingesetzten Mitteln und Methoden kann viel erreicht werden – Kompetenzen können so lange wie möglich erhalten und gestärkt werden. Projekte mit Kindern, Gedächtnistraining, Bewegungsübungen, Spielenachmittage, regelmäßige Ausflüge, Feste aller Art etc. verhelfen dazu menschliche Ressourcen neu zu wecken bzw. zu erhalten, die geistigen Aktivitäten anzuregen und die körperliche Motorik zu fördern.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartner:
Heimleitung: DI (FH) Tamara Kügerl
Pflegedienstleitung: Sabine Kügerl, MAS