Gregorhof

Gregorhof

Immer mehr Menschen benötigen aufgrund von Alter, Krankheit, körperlicher oder psychischer Behinderung Pflege. Trotz der Sorge in den Familien ist eine Betreuung in der gewohnten Umgebung nicht immer möglich. Als lebenswerte Alternative steht hier das Altenwohn– und Pflegeheim der Caritas zur Verfügung.

Der „Gregorhof“ befindet sich in zentraler Lage von Bad Eisenkappel und ermöglicht somit die Einbindung der Bewohnerinnen und Bewohner in das Ortsgeschehen.

Die großzügig angelegten Grünflächen mit befestigten und beleuchteten Wegen erweitern den Aufenthalt in der Natur. Liebevoll gestaltete Blumengärten und Schatten spendende Bäume regen zu Spaziergängen und geselliger Kommunikation an. Bei Bedarf erfüllen sie jedoch auch Wünsche nach Ruhe und Abgeschiedenheit.

Nach dem Grundsatz „so selbständig wie möglich, soviel Pflege wie nötig“ werden Seniorinnen und Senioren im Altenwohn– und Pflegeheim „Gregorhof“ unter fachkundiger Leitung bei Tag und Nacht liebevoll umsorgt. Der tägliche Speiseplan wird auf die jeweilige gesundheitliche Situation abgestimmt. Neben der pflegerischen Betreuung ist die medizinische Versorgung durch die niedergelassenen Ärzte jederzeit gewährleistet. Durch die freie Arztwahl bleibt auch die ärztliche Betreuung in gewohntem Vertrauen.

In Ein– sowie Zweibettzimmern bietet der „Gregorhof“ den Heimbewohnern einen ruhigen Lebensraum in einer gemütlichen Atmosphäre. In den hellen und modern ausgestatteten Zimmern finden die Seniorinnen und Senioren Ruhe und Platz zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit und Wahrung der Privatsphäre.

Die Zimmer sind möbliert, können jedoch auch nach individueller Vorstellung mit eigenen vertrauten Möbeln und Gegenständen eingerichtet werden.

Die ganzheitliche Betreuung in Bad Eisenkappel nimmt auf persönliche, gemeinschaftliche und religiöse Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner Bedacht. Gemeinsames Singen und Musizieren, bildnerisches Gestalten, Seniorentanz und Gymnastik sind fixe Bestandteile des Alltags. Ebenso das Feiern der Feste im Jahreskreis, das frohe Akzente setzt und den Angehörigen und Besuchern die Begegnung in gelöster Atmosphäre ermöglicht. Die hauseigene Kapelle lädt zu Momenten der Besinnung und gemeinsamen Gottesdiensten ein.

Ihre Ansprechpartner:
Heimleitung: 
Pflegedienstleitung: